Einfach und ohne Stress: Energetische Sanierung in 10 Schritten

Unsere kompetenten Energieberater untersuchen sowohl den baulichen als den energetischen Zustand Ihres Hauses. Dabei machen sie Schwachstellen aus und finden die Energiepotenziale, um dann die vorher geplanten Maßnahmen der einzelnen Fachbereiche umzusetzen. Natürlich sorgen wir uns dabei um die komplette Koordination aller Gewerke. Von Beratung über Planung und Hilfestellung bei Fördermittel- und Kreditanträgen bis zur Umsetzung der Sanierungsarbeiten, – das alles erhalten Sie ganz einfach und aus einer Hand.

Wird jeder Schritt der Sanierung Ihres Hauses von einer Person koordiniert, gibt es auch nur einen Ansprechpartner, der über jeden Arbeitsschritt bestens informiert ist.

Nur zehn Schritte führen zu einem energieoptimierten Zuhause: 

Von Bestandsaufnahme bis zur Abnahme ist es am besten, wenn sich ein Energie-Experte um den professionellen Ablauf der kompletten energetischen Sanierung kümmert. So kann dieser jeden Schritt des individuell auf den Kunden zugeschnittenen Energie-Konzepts umsetzen.

1. Erstes Beratungsgespräch: 
Im ersten Beratungsgespräch geht es darum sich mit allen wichtigen Daten und Unterlagen auseinanderzusetzen. Danach kann ein erstes individuelles Energiekonzept erstellt für Sie werden.
2. Bedarfsanalyse
Den ersten Vorgesprächen folgend, kommt unser Energie-Beratung für eine Analyse vor Ort zu Ihnen nach Hause. So kann er Ihnen die geeignetsten Sanierungsmaßnahmen vorschlagen. 
3. Maßnahmenkatalog
Der Maßnahmenkatalog ist eine Zusammenfassung sämtlicher Informationen zum Energiesystem, Wärmeschutz und Lüftungskonzept Ihres Eigenheims.
4. Ermittlung des passenden Energiesystems 
Der zukünftige Heizenergiebedarf Ihres Hauses wird berechnet und der dafür passende Energieträger gefunden.
5. Planungsauftrag
Sobald Sie alle nötigen Informationen von unseren Energie-Fachleuten erhalten haben, können Sie den Auftrag zur Energieoptimierung geben.
6. Detail-Maßnahmenkatalog 
Der Detail-Maßnahmenkatalog bietet eine detaillierte Übersicht aller wichtigen Maßnahmen sowie Fördermittel-Anträge und Energiegutachten.
7. Investitionsplan:
Alle Kosten werden detailliert auf einem Investitionsplan gelistet und Sie erhalten alle wichtigen Bankunterlagen.
8. Kreditzusage:
Sobald Ihr Kredit genehmigt wurde, kann es schon bald losgehen ...
9. Auftragserteilung:
... Sie müssen uns nur noch den endgültigen Auftrag zur energieoptimierenden Sanierung geben.
10. Realisierung: 
Im Laufe der Sanierung wird Ihr persönlicher Ansprechpartner sich kontinuierlich um Sie kümmern und Ihnen auch für Fragen gerne und jederzeit zur Verfügung stehen.

Martin Maier

Eine energetische Sanierung will gut geplant sein. Am besten verlassen Sie sich dabei einfach auf unsere Experten! 

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 91 53) 92 92 92

Termin vereinbaren

b&h concept ag

 

Sanierung Schritt für Schritt

Am Anfang der Renovierung sollte immer eine professionelle Analyse des baulichen und energetischen Zustands des Gebäudes stehen.

schrittweise Sanierung

 

Die beste Modernisierung

Bei jeder Heizungsmodernisierung heißt es für unsere Heizungs-Fachleute, die für den Kunden beste Lösung zu finden.

Heizungsmodernisierung

Martin Maier

 

Heizung überprüfen

Ein standardisierter Heizungs-Check sorgt für die  optimale Einstellung der Anlage und macht Einsparmöglichkeiten sichtbar.

Heizungs-Check

 

Wie man Heizkosten spart

Heizkosten lassen sich mit ein paar praktischen Tricks,  intelligenten Heizsystemen und klugen Wartungs- und Servicekonzepten einsparen.

Spartipps

 

Fördermittel mitnehmen

Wer sich für eine neue Heizung entscheidet, kann in vielen Fällen auf finanzielle Unterstützung durch Fördermittel hoffen.

Förderung

concept AG

 

Optimale Heizungspumpe

Wenn eine Heizungsanlage nicht perfekt arbeitet oder zu viel Energie verbraucht, liegt das oft daran, dass die Pumpe nicht optimal passt.

Heizungspumpe