Maximale Effizienz bei Brennwertgeräten mit leistungsstarken Warmwasserspeichern

Sie setzen bei einem Gerät mit maximaler Heizkraft vor allem auf Qualität, Wirtschaftlichkeit und Langlebigkeit? Dann liegen Sie bei einem Öl- oder Gas-Brennwertgerät mit leistungsstarkem Warmwasserspeicher genau richtig.

Entscheidet man sich dazu die Heizungsanlage mit einem Brennwertkessel zu modernisieren, hat das den Vorteil, dass der Brennstoffverbrauch deutlich reduziert werden kann. 

Vorteil durch Modernisierung

Im Vergleich zu herkömmlichen Heizkesseln arbeiten moderne Brennwertkessel deutlich effizienter und sind dabei auch noch umweltschonend. Sie stoßen niedrigere Schadstoffemissionen aus und können auch den Brennstoff erheblich besser nutzen. Und durch den niedrigeren Brennstoffverbrauch spart man folglich auch Heizkosten. Aus diesem Grund hat sich die Investition in eine Heizungsmodernisierung mit Brennwerttechnik bereits nach wenigen Jahren rentiert.

ecoVIT

Die perfekte Kombination aus geringem Energieverbrauch und hohem Warmwasserkomfort: Der Gas-Brennwertkessel ecoVIT exclusiv von Vaillant lässt sich als Brennwertkessel und Speicher nutzen.

Umweltfreundlich und leistungsstark: Moderne Brenntechnik

Ein besonders positiver Aspekt moderner Brennwerttechnik ist, dass diese auch besonders umweltfreundlich ist. Denn die neusten Generationen der Brennwertanlagen kann die ihnen zugeführte Energie fast komplett ausschöpfen. Die dabei stattfindende Verbrennung stößt extrem wenig Schadstoffe aus – was letztendlich das Klima schont.

Herkömmliche Systeme hatten oft das Problem, dass die Wärmemenge, die in den Abgasen enthalten war, entwich. Doch bei moderner Brennwerttechnik wird die Kondensationswärme, die in der Feuchtigkeit der Abgase enthalten ist, aufgenommen und kann so als Energie zur Wärmeproduktion genutzt werden.

Der Abgabeverlust moderner Brennwerttechnik kann auf ein Minimum reduziert werden, da auch die in den Heizungsabgasen enthaltene Kondensationswärme verwertet wird.

Energiesparen dank individueller Heizprogramme

Der Vorteil leistungsstarker Brennwertkessel ist nicht nur, dass sie besonders klimaschonend und kostensparend sind, sondern auch, dass sie mit einer witterungsbedingten Regelung und individuell wählbaren Heizprogrammen ausgestattet sind. So können Sie Ihren Energieverbrauch noch etwas weiter reduzieren – wovon natürlich auch die Umwelt profitiert.

 

Rechts: Sparsames uns umweltfreundliches Heizen mit dem modernen Öl-Brennwertkessel ecoVIT exclusiv von Vaillant.

Modularer Heizkessel von Solvis

Wahlweise ausstattbar mit einem Gas- oder Ölbrenner, ist das Brennwertgerät SolvisBen von Solvis ein flexibler Energiemanager, der zur neusten Generation zählt. Und selbst im Nachhinein können Sie bei dem SolvisBen noch auf andere Energiequellen umsteigen. Denn aufgrund seines modularen Aufbaus lässt sich das Gerät noch viele Jahre später nachrüsten – und so beispielsweise auch in Solaranlagen integrieren.

 

SolvisBen

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 91 53) 92 92 92

Termin vereinbaren

Mehr zur Heizungsmodernisierung

Weitere Informationen zu den Themen Heizungserneuerung finden Sie hier.

 

SolvisMax – der beste Freund der Sonne!

Durch das Modulsystem SolvisMax ist man in der Wahl des Brennstoffs flexibel und kann jederzeit auf einen anderen Energieträger wechseln.

SolvisMax

 

Preisfrage: Was kostet eine Heizung?

Bewährte Technik oder lieber regenerative Energien und zukunftsweisende Technik? Alles ist eine Typfrage.

Heizungskosten

 

Schritt für Schritt zur
neuen Heizung

Eine neue Heizung lässt sich an der Seite eines Energie-Experten leicht in wenigen Schritten realisieren und erhalten.

Heizungsumbau