Haus mit Solarzellen

Das richtige Tuning für Ihren Heizkessel: SolvisMax Solo als ergänzender Solarspeicher

Sie wünschen sich eine neue Heizung – aber Sie wissen nicht genau, welcher Energieträger langfristig der sicherste ist? Sie würden gern die kostenlose Solarenergie nutzen und dabei Heizkosten sparen – aber Ihr alter Heizkessel ist noch voll funktionsfähig?

Besser geht es wirklich nicht! Der SolvisMax Solo nutzt die Kraft der Sonne für Ihre Energieversorgung – umweltfreundlich und extrem kostensparend!

Klimapaket 2020: Austauschprämie für Heizungsanlagen

Seit Januar 2020 wird der Austausch von Heizungsanlagen mit Prämien von bis zu 45% gefördert. Energetische Sanierungen sind steuerlich absetzbar.

Heizungsförderung

Energie-Beratung

blue – Das Magazin für
Bad, Heizung und Umbau

Die 9. Auflage unseres Wohn-Magazins „blue“ ist erschienen. Auf mehr als 200 Seiten zeigt „blue“ die besten Konzepte nachhaltige Bad-Gestaltung, effiziente Heizungssysteme und ganzheitliche Wohnraumsanierung.

Magazin anfordern

Blue Magazin 2019

SolvisMax Solo: Wenn der Solarspeicher zum Heizkessel wird

SolvisMax Solo ist die perfekte Lösung! Durch diesen ausgezeichneten Solarspeicher wird der vorhandene Heizkessel mit einer Solaranlage auf dem Dach verbunden. Dort fangen Solarkollektoren die Energie der Sonne zunächst ein. Dann wird die so entstandene Wärme vom SolvisMax Solo gespeichert. Erst, wenn die Sonnenenergie nicht ausreicht, kommt der noch vorhandene alte Kessel zum Einsatz. So werden enorme Brennstoffeinsparungen ermöglicht, weil bereits die Solarkollektoren bis zu 35 Prozent der Energiekosten einsparen!

Modulsystem Solarheizkessel SolvisMax Futur

So wird der ergänzende Solarspeicher zum vollwertigen Heizkessel

SolvisMax Solo hat einen besonderen Vorteil: Kann oder darf der vorhandene Kessel nicht mehr, können Sie den SolvisMax Solarspeicher ganz einfach mit einem Heizmodul nachrüsten. Damit ersetzt er Ihren alten Kessel vollständig – egal, welche Energiequelle Sie nutzen wollen: Öl, Gas, Pellets oder eine Wärmepumpe. Mit dem nachrüstbaren Modulsystem SolvisMax können Sie jederzeit wechseln!

Solvismax und Solarkollektoren
Solvis

In der Version SolvisMax Pur ohne Solaranbindung können Sie das Gerät ebenfalls als Austauschkessel nutzen. Auf Wunsch kann jedoch auch hier die Solaranlage jederzeit nachgerüstet werden!

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 91 53) 92 92 92

Heizungs-Anfrage

Werner Kreuz - Kreuz bad & heizung GmbH

 

Mann im Wohnzimmer mit Kamin liest eine Zeitung
goodluz 123rf

Schritt für Schritt

Machen Sie ihren alten Heizkessel in nur wenigen Schritten fit für die Zukunft!

6 Schritte

 

 

Solvismax und Solarkollektoren
Solvis

SolvisSolo

Dieser ausgezeichnete Solarspeicher verbindet den vorhandenen Heizkessel mit einer Solaranlage auf dem Dach.

Solarspeicher

 

 

PV-Modul mit Himmel  und Sonne im Hintergrund
fotolia, danielschoenen

Sonnenenergie nutzen

Eine Photovoltaik-Anlage wandelt Sonnenenergie direkt in elektrischen Strom um.

Photovoltaik

 

 

Grafische Hausabbildung mit dem Energiefluss der SolvisPV2Heat
Solvis GmbH

Strom als Wärme speichern

Überschüssigen Strom sinnvoll nutzen und in Wärme umwandeln. SolvisPV2Heat macht es möglich.

PV2heat

 

 

Wärme & Strom | Unabhänigkeit | Hand Symbole

Unabhängigkeit

Selbst erzeugten Strom zum Heizen nutzen und von Energieversorgern unabhängig werden.

Wärme & Strom erzeugen