Collage Wärmepumpe, Solvis Max, Photovoltaik, Haus

Muss die Heizung ausgetauscht werden? Unsere Checkliste verschafft einen Überblick.

Als Immobilienbesitzer haben sich bestimmt schon gefragt, ob Sie einen Heizungstausch vornehmen sollten. Bevor Sie einen Fachmann hinzuziehen, ist eine grundlegende erste Beurteilung des Zustands Ihrer Heizung auch anhand unserer Checkliste möglich.

Adresse und Kontakt

Kreuz bad & heizung GmbH
Nürnberger Straße 91
91220 Schnaittach

T (0 91 53) 92 92 92
info@kreuz.de

In sieben Schritten erhalten Sie eine realistische Einschätzung, ob der Austausch Ihrer Heizungsanlage angezeigt ist.

Wann ein Heizungstausch angezeigt ist

Wenn Ihre Heizungsanlage folgende Merkmale hat oder gesetzliche Rahmenbedingungen erfüllt werden müssen, sollten Sie einen Austausch ernsthaft in Erwägung ziehen. Aber auch persönliche Wünsche sprechen für einen Tausch.

1. Ihr Niedertemperatur- oder Standardkessel ist über 15 oder 20 Jahre alt

  • Dies können Sie durch einen Blick auf das Typenschild des Heizkessels feststellen, das über das Alter der Anlage informiert.

2. Die Heizung verursacht hohe Heizkosten und Treibhausgasemissionen

  • Neben hohen Heizkosten weist auch das Energielabel auf eine veraltete Heizungsanlage hin: Die Klassen C, D oder E stehen für eine ineffizient arbeitende Heizung.

3. Der Heizkessel ist überdimensioniert und arbeitet deshalb energetisch ineffizient

  • Wenn der vorhanden Kessel zu groß dimensioniert wurde, arbeitet er meist im „Start-Stopp-Betrieb“: Er schaltet sich häufig ein und aus und arbeitet daher ineffizient. 

4. Ein veralteter Kessel zeigt typische Anzeichen von „Alterungserscheinungen“ 

  • Am Kessel sind Rost oder Leckstellen sichtbar.
  • Störungen, Ausfälle und Reparaturen häufen sich.
  • Im Heizsystem sind störende Geräusche zu vernehmen.

5. Die Heizung verursacht Probleme bei Reparaturen und Bedienung 

  • Ersatzteile sind nicht mehr verfügbar oder nur noch schwer und teuer zu beschaffen.
  • Die Regeleinstellungen sind umständlich zu bedienen, teilweise auch defekt.
  • Moderne Heizungsregelungen besitzen eine Internet- bzw. App-Anbindung. Ist dies nicht der Fall, ist die Anlage nicht mehr zeitgemäß.

6. Die Heizung arbeitet nicht mehr gut und erzeugt nicht die benötigte Heizwärme

  • Die Räume werden trotz Aufdrehen der Thermostatventile nicht richtig warm.
  • Die Räume werden nur noch ungleichmäßig warm. Hier könnte schon ein hydraulischer Abgleich Abhilfe schaffen: er zeigt, ob der Kessel die benötigte Leistung erbringt. 

7. Die politischen Rahmenbedingungen erfordern oder erleichtern einen Kesseltausch 

  • Für den Kessel besteht gemäß § 72 des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) eine Austauschpflicht. Betroffen sind bestimmte, mindestens 30 Jahre alte Öl-/Gas-Konstanttemperaturkessel.
  • Auch bei einer Sanierung müssen Sei bestimmte Pflichten erfüllen. So könnte zukünftig beim Einbau einer neuen Heizung ein 65-Prozent-Anteil an erneuerbaren Energien gefordert werden.
  • Die Förderbedingungen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene sind so ausgestaltet, dass sich eine Heizungsmodernisierung schneller bezahlt macht.

Auch Ihre persönlichen Wünsche oder ein Sanierungsplan sprechen für einen Tausch

Wenn Sie bereits entschlossen sind, dass Sie komplett von Öl oder Gas auf erneuerbare Energien umsteigen wollen, oder eine geplante Sanierung Ihrer Immobilie für einen Tausch spricht, dann lassen Sie sich von einem Experten beraten. 

Die Versorgungssicherheit können Sie dabei übrigens erhöhen, indem Sie die bisherige Heizung als Back-up weiterbetreiben und mit einem zweiten Wärmeerzeuger ergänzen. 

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 91 53) 92 92 92

Heizungs-Anfrage

Werner Kreuz - Kreuz bad & heizung GmbH

Die richtige Heizung finden

Weitere Informationen rund um das Thema Heizungsmodernisierung, Heizkosten und Energie-Beratung:

 

Handwerker in Aktion

Schritt für Schritt zur
neuen Heizung

Eine neue Heizung lässt sich an der Seite eines Energie-Experten leicht in wenigen Schritten realisieren und erhalten.

Heizungsumbau

 

Energie-Experten Gruppenbild

Energie-Experten behalten den Überblick

Ein guter Energie-Experte führt die Planungen des Konzeptes selbst aus und koordiniert den Einsatz aller Gewerke aus einer Hand.

Energieberatung

 

Was Wärme wert ist | Heizungskosten

Heizungen gibt es für jeden Geldbeutel

Für eine erste Kosteneinschätzung hat der bad & heizung-Fachbetrieb die verschiedenen Anlagentypen in drei Kategorien zusammengefasst.

Heizungskosten